Headerbild


Die SCHULEWIRTSCHAFT Akademie veranstaltet jährlich die Wirtschaftsphilologentagung, die bayernweit größte Fachtagung für Gymnasiallehrkräfte mit der Fächerverbindung Wirtschaft und Recht. In der Tagung greifen wir aktuelle wirtschaftliche Themen und Entwicklungen auf und diskutieren ihre bildungsrelevante Bedeutung. Dabei ist uns wichtig, eine Brücke zwischen Schul- und Wirtschaftsinteressen zu schlagen und den Austausch zu fördern.

38. Wirtschaftsphilologentagung

am 28. und 29. September 2017 in Passau

Wenn die Zukunft schon Vergangenheit ist? – Digitale Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft

Digitalisierung ist das große, aktuelle Thema unserer Zeit, ein Megatrend, ein Zug der nicht aufzuhalten ist. Sie beeinflusst unseren Alltag und definiert alle Facetten unseres Lebens neu.

Aber wie verändert sie unsere Wirtschaft und wie ist ein Rechtssystem wie das Deutsche davon betroffen? Die Herausforderungen der Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft standen im Fokus der diesjährigen Wirtschaftsphilologentagung.

Wir beleuchteten die großen Fragen der Digitalisierung aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Themen waren dabei unter anderem die Cyber-Sicherheit und wie Unternehmen sich gegen digitale Angriffen schützen, die Umstellung im Bankverkehr, das selbstgesteuerte Lernen, der Wandel am Arbeitsmarkt und die Kultur der digitalisierten Jugend. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten dabei theoretische Hintergründe und praktische Impulse, um diese Themen im Unterricht umzusetzen.

Merken Sie sich bereits jetzt vor: die nächste Wirtschaftsphilologentagung findet am 27.-28. September 2018 - erneut in PASSAU statt.

Programm

Workshop 1a
Lernen 4.0 – Prämissen digitaler Bildung 
>Abstract     >Präsentation      >Bericht

Workshop 1b
Lernen 4.0 – selbstgesteuertes Lernen als Praxis 
>Abstract     >Bericht

Workshop 2
Wirtschaftsethik erforschen. Fallbeispiel Handy – mehrperspektivischer Diskurs für verantwortungsvolle Ökonomie
>Abstract     >Bericht

Forum 3
Digitalisierung in Zahlungsverkehr – wie Smartphones und Co. unser Zahlungsverhalten verändern 
>Abstract     >Präsentation     >Bericht

Forum 4
Sicherheit in der digitalen Welt – Cyber Security in Recht und Praxis  
>Abstract    >Bericht

Forum 5
Die Jugendkultur der Generation Z – was bringen die digitalen Natives mit?
>Abstract     >Präsentation     >Bericht

Forum 6
Big Data im Freistaat Bayern – Chancen und Herausforderungen
>Abstract     >Bericht

Forum 7
Analyse und Verbesserung von Geschäftsprozessen
>Abstract     >Bericht

Forum 8
Logistik und Tracking in der Praxis
>Abstract     >Präsentation

Forum 9 
Industrie 4.0 – Digitalisierung der betrieblichen Produktion     
>Präsentation     >Bericht     

Forum 10
Berufslandschaft im Wandel – wie beeinflusst die Digitalisierung der Ausbildung?
>Abstract     >Präsentation     >Bericht

Abschlussvortrag
Verbraucherschutz in der digitalen Welt
>Präsentation

Kontakt

Júlia Csomor

Projektmitarbeiterin

  089 44 108-176
  089 44 108-195

April 2018

April 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 26 27 28 29 30 31 1
14 2 3 4 5 6 7 8
15 9 10 11 12 13 14 15
16 16 17 18 19 20 21 22
17 23 24 25 26 27 28 29
18 30 1 2 3 4 5 6

Am 12. und 13. April 2018 finden im Schloss Hirschberg, Beilngries, die Hirschberger Realschultage 2018 statt.

 

 

MEHR

SCHULEWIRTSCHAFT Akademie
im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Infanteriestraße 8
80797 München

  • Schule Wirtschaft Bayern

  • Berufswahlsiegel

  • STARK

  • Technik Zukunft Bayern

  • bbw

  • junior

  • play the market

  • technik scouts

  • beachmanager

  • schuelerperspektiven

  • sprungbrett bayern

    sprungbrett bayern