Headerbild

Bionik - Lernen von der Natur

Evolutionäre Prozesse in der Natur bringen Formen und Systeme hervor, die sich als innovatives Potenzial für technische Entwicklungen anbieten. Die Wissenschaftsdisziplin „Bionik“ macht solche „natürlichen“ Lösungen ausfindig und setzt sie in technische Materialien und Produkte um.

Aufgrund des interdisziplinären Charakters der „Bionik“ finden sich vielfältige Anknüpfungspunkte zu den Schulfächern „Biologie“, „Chemie“, „Physik“ sowie „Natur und Technik“. Die Bionik-Lehrerfortbildung gibt Ihnen erste Einblicke in die spannende Welt der Bionik und führen in die Grundlagen ein. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie ausgewählte Themen und Methoden des bionischen Arbeitens im Unterricht umgesetzt werden können.

Inhalte und Schwerpunkte sind u.a.

- Einführung in die Wissenschaftsdisziplin Bionik

- Einblick in klassische und aktuelle Themen der Bionik

- Experimente für Schüler/-innen, Unterrichtsmaterialien und Literaturtipps

- Entwurf von Unterrichtsstunden und Projekttagen

- Austausch mit Bionik-Experten und anderen Lehrkräften

Kontakt:

Andrea Weber, 089 44 108-180

www.tezba.de

November 2019

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 28 29 30 31 1 2 3
45 4 5 6 7 8 9 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30 1

Herzlichen Dank für Ihre Teilnahme an der 40. Wirtschaftsphilologentagung am 26. und 27. September in Passau!

Die Präsentationen und Berichte zu den...

MEHR

SCHULEWIRTSCHAFT Akademie
im Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V.

Infanteriestraße 8
80797 München

  • Schule Wirtschaft Bayern

  • Berufswahlsiegel Bayern

  • STARK

  • Technik Zukunft Bayern

  • bbw

  • junior

  • play the market

  • technik scouts

  • beachmanager

  • sprungbrett bayern

    sprungbrett bayern